Beiträge

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge: Aktuelle Zahlen zu Asyl

Details

Aktuelle Zahlen zu Asyl

Asylanträge 2013
Im bisherigen Berichtsjahr 2013 wurden 26.792 Erstanträge vom Bundesamt entgegen genommen. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres waren es 15.482 Erstanträge; dies bedeutet einen hohen Zuwachs um 73,1 %.

Die Zahl der Folgeanträge stieg im Jahr 2013 gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreswert (3.168 Folgean­träge) um 9,4 % auf 3.467 Folgeanträge. Damit sind insgesamt 30.259 Asylanträge im Jahr 2013 beim Bundes­amt eingegangen; im Vergleich zum Vorjahr mit 18.650 Asylanträgen bedeutet dies einen deutlichen An­stieg um 62,2 %.

Entwicklung der monatlichen Asylantragszahlen ab Januar 2013 sowie Vorjahreswerte zum Vergleich
Im Berichtsmonat April wurden 7.541 Erstanträge beim Bundesamt verzeichnet. Dies entspricht mehr als drei Viertel des höchsten Monatswertes des Jahres 2012 (Oktober: 9.950 Personen). Gegenüber dem Vormonat (März: 5.579 Personen) stieg die Zahl der Erstanträge um 35,2%.

Im April 2013 waren folgende Herkunftsländer am stärksten vertreten:
Russische Föderation mit 2.055 Erstanträgen, im Vormonat Rang 1 mit 1.004 Erstanträgen (+104,7 %), im Vorjahr Rang 9 mit 110 Erstanträgen (+1.768,2 %).
Syrien mit 691 Erstanträgen, im Vormonat Rang 2 mit 552 Erstanträgen (+25,2 %), im Vorjahr Rang 4 mit 241 Erstanträgen (+186,7 %).
Afghanistan mit 536 Erstanträgen, im Vormonat mit 459 Erstanträgen auf Rang 3 (+16,8 %), im Vorjahr Rang 1 mit 469 Erstanträgen (+14,3 %).

Folgende Herkunftsländer waren im gesamten Berichtsjahr 2013 am stärksten vertreten:

Russische Föderation mit 5.026 Erstanträgen, im Vorjahr mit 608 Erstanträgen auf Rang 7 (+726,6 %).
Syrien mit 3.046 Erstanträgen, im Vorjahr Rang 6 mit 850 Erstanträgen (+258,4 %).
Afghanistan mit 2.195 Erstanträgen, im Vorjahr Rang 1 mit 2.404 Erstanträgen (-8,7 %).

Im April 2013 sind 1.016 Folgeanträge beim Bundesamt eingegangen. Damit liegt dieser Monatswert um 54,6 % unter dem höchsten Monatswert des Jahres 2012 (Oktober: 2.237 Folgeanträge). Im Vergleich zum Vorjahreswert (772 Folgeanträge) ist die Zahl der Folgeanträge des Monats April um 31,6 % gestiegen.

Zahlen-Daten-Fakten
Der interessierte Leser findet hier alle „aktuellen Zahlen zu Asyl“, wie Asylzugangszahlen, Herkunftsländer, Dublinverfahren und Entscheidungsquoten- und Arten.

Ihr B.S. Team

   
© Copyright © 2016 Ronald Micklich All Rights Reserved.